Beileid für die Angehörigen der Terroropfer in Oslo

Zutiefst betroffen drücke ich den Angehörigen der Opfer des Terroranschlags vom 22. Juli 2011 in Oslo mein Beileid aus. Anders Breivik tötete 86 junge Menschen. Er hat ein kaltblütiges Herz. Er ist ein Mörder!

Ich bin enttäuscht, wenn ich sehe, wie die Medien diesen Mörder als fundamentalistischen Christen bezeichnen. Es scheint als hätte unsere Presse die Botschaft Jesu genauso wenig verstanden wie Anders Breivik. Denn das Christentum lehrt: „ Du sollst nicht töten!“ (Exodus 20, 13) Als Jesus von einem Pharisäer gefragt wurde, was das höchste und wichtigste Gebot sei, antwortete Er : „Liebe Gott und liebe deinen Nächste wie Dich selbst. Damit erfüllt sich das ganze Gesetz und die Propheten.“ (Matthäus 22, 37-39)

Wenn Menschen nun im Namen Jesu Morde begehen, so ist das mit der Lehre des Christentums nicht vereinbar.